Claudio Schreiber

Was du verschenkst, bleibt immer dein Eigen; was du behältst, ist für immer verloren.“

Aus alten Bilderrahmen entstehen neue wunderschöne Wandspiegel.

Die alten Bilder oder Spiegelrahmen werden zuerst energetisch gereinigt mit einer speziellen Räuchermischung.

Wenn man die alten Objekte berührt, kann man es spüren ob es nötig ist, meistens stehen sie lange Zeit lieblos in einem Keller oder in einer Garage. Manchmal stehe ich vor einem Objekt und denke, (was soll ich nur aus dir machen?), dann wird es gereinigt und einfach stehen gelassen und plötzlich kommt die Idee dazu.

Meine Faszination ist es, die Rahmen zu erhalten und ihnen wieder ein neues Leben zu geben. Ein so alter Rahmen, später als Spiegel, ist nicht einfach ein maschinell produzierter Gegenstand, die Leidenschaft von damals fliesst weiter.

Im Jahr 2001 habe ich meine Leidenschaft für alte und antike Bilderrahmen entdeckt. Mit einem originellen Farbdesign und einem neuen Spiegelglas wird dem fast vergessenen Stück neues Leben eingehaucht. Aufwendige Restaurationsarbeiten und spezielle Techniken habe ich mir autodidaktisch angeeignet. So entstand über die Jahre mein ganz eigener Stil.

1997 - 2002 habe ich bei einem Bekannten in dessen Einrahmungsgeschäft gearbeitet und konnte dort erste Erfahrungen sammeln. Meine ersten Werke entstanden in einem Hobbykeller in Küsnacht ZH. Dieser wurde aber bald zu klein und ich verlegte die Tätigkeit in einen Gewerberaum in Gossau ZH. Im Jahr 2010 bot sich mir dann die Gelegenheit den schönen Atelier-Laden in Esslingen ZH zu mieten, wo ein reges Treiben mit Spiegeln, Möbeln und schönem Wohnaccessoires stattfand. Seit Juli 2018 bin ich nun in Wermatswil zu finden. Meine Frau und ich bewohnen das alte Chalet "Lueg is Land", wo wir Wohnen, Geniessen und kreatives Arbeiten vereinen können.

Über mich